Klarheit und Vertrauen im Juni 2023

Weißt du noch, damals vor ein paar Monaten, als du noch so gar nicht wusstest, wie es weitergehen könnte? Vielleicht hattest du eine Ahnung, vielleicht hattest du einen Wunsch, aber die Klarheit darüber, welchen Weg dein Leben einschlagen würde hattest du nicht. Heute sieht die Welt schon ganz anders aus, oder?

Spürst du heute auch mehr Ruhe und Gelassenheit? Geht es dir auch so, dass du die Wogen des Lebens viel besser annehmen und akzeptieren kannst, als noch vor einigen Monaten? Spürst du die Gewissheit, das Vertrauen, dass du auf dem richtigen Weg bist?

Das Chaos lichtet sich und eine neue Ordnung entsteht. Mit dieser neuen Ordnung wächst das Vertrauen in die Zukunft, das Vertrauen in dich selbst und das Vertrauen in deinen Weg. 

Vertrauen gibt Zuversicht und Halt, beruhigt und stärkt von innen heraus. Vertrauen wächst und kann zu einer unerschütterlichen Überzeugung werden. Eine solche innere Kraft kann dir mehr Sicherheit geben, als jede Sicherheit im Äußeren. 

Die starken Wurzeln des Vertrauens, der Zuversicht, Gewissheit und Sicherheit tauchen aber nicht aus dem Nichts heraus auf. Sie wachsen langsam an, entstehen aus dem Samen einer Idee, einer Vorstellung, einer Inspiration. Sie reifen durch Faszination, Zuwendung und Aufmerksamkeit. Letztendlich wachsen sie durch wiederkehrendes Annehmen, Bejahen und Bestätigen. 

Das Vertrauen wächst mit der Klarheit und die Klarheit wächst mit dem Vertrauen. Woher kommt die Klarheit, wie entsteht sie? Ist es nicht auch eine Idee, eine Vorstellung und eine Inspiration, die dann die Klarheit entstehen lässt?

Die Offenheit des Herzens und des Geistes lässt neue, fruchtbare Ideen entstehen. Diese Offenheit gibt dir eine Vorstellung von dem was kommt, was stimmig sein könnte, was möglich ist. Neue Möglichkeiten, neue Ideen, neue Vorstellungen inspirieren. Inspiration ist pure Wachstumsenergie. Diese Energie ist es, die Klarheit und Vertrauen wachsen lassen. Lassen wir sie zu! Öffnen wir uns, für noch mehr Inspiration. 

Das Aufkeimen von Klarheit und Vertrauen sind die Resultate, über die wir uns jetzt im Juni freuen dürfen. Aber die Offenheit des Herzens, die Ideen und Inspiration ermöglicht, ist die Ursache für diese positiven Wirkungen, die wir weiterhin nähren und pflegen sollten. 

Hinter der Offenheit steht das Element „Raum“, Ideen und Inspiration sind Ausdrucksformen des Elementes „Luft“. Mit beiden Elementen arbeiten wir weiterhin in den aktuellen Yogastunden und den dazugehörigen Meditationen. In den Asanas drücken wir dies mit Herzöffnungen, weiten Bewegungen der Arme und den Fokus auf die Stirn bzw. des dritten Auges aus. Wir arbeiten zudem mit fließenden Bewegungen, um die Energie aus den unteren Energiezentren zum Herz,- Kehlkopf- und Stirnchakra zu bewegen. Auch in den Meditationen beziehen wir alle Energiezentren ein, da die Energien der oberen Chakras auf denen der unteren aufbauen.

Um Herzensenergie und den klaren Fokus auf die besonderen Qualitäten des Herzens geht es auch bei unserem nächsten Meditationsabend am 16. Juni in Hamburg. „Wohlwollen für sich selbst und andere“ ist das Thema an diesem Abend. Wir freuen uns, wenn du dabei sein magst. 

Wenn unsere Klarheit stärker wird und das Vertrauen wächst, wohin führt uns das? Was verändert sich und wann? Wie geht es weiter? Neue Impulse aus den Wahrnehmungen der vorherrschenden Energien und durch das Beobachten der wechselseitigen Wirkungen der Elemente bekommst du hier jeden Monat mit unserem Newsletter, als Podcast und auf YouTube. 

Vielen Dank fürs Lesen, vielen Dank für dein Vertrauen.