Stiller Samstagmorgen im Dezember 2023

Die Praxis des Schweigens bei Buddhabalance Yoga

Im hektischen Alltag ist es oft schwer, Momente der Ruhe zu finden. Deshalb lädt die Samstagmorgengruppe bei Buddhabalance Yoga zu einem besonderen Experiment ein: den gesamten Dezember über werden wir unsere Yogastunden in Stille beginnen. Bekannt für ihre Lebendigkeit und Kommunikation, wählt diese Gruppe bewusst den Weg des Schweigens, um in die Tiefe der eigenen spirituellen Praxis einzutauchen.

Die Praxis des Schweigens: Das Schweigen ist mehr als nur Nicht-Reden. Es ist eine uralte spirituelle Übung, die uns hilft, inneren Frieden und Klarheit zu finden. Durch das Schweigen vor der Yogastunde schaffen wir einen heiligen Raum, in dem wir uns von den Ablenkungen des Alltags lösen und uns ganz auf den gegenwärtigen Moment konzentrieren können. Es ist eine Zeit, in der wir in uns hineinhören, unsere Gedanken beruhigen und unsere Aufmerksamkeit nach innen lenken.

Vorteile des Schweigens: Diese Praxis bringt zahlreiche Vorteile. Sie fördert die Achtsamkeit, verbessert die Konzentration und unterstützt die tiefe Selbstreflexion. Im Schweigen entdecken wir oft Aspekte unseres Seins, die im täglichen Lärm untergehen. Es ist auch eine Gelegenheit, unsere spirituelle Entwicklung zu vertiefen und eine engere Verbindung zu unserer inneren Weisheit zu knüpfen.

Wie wir praktizieren: Der Raum öffnet sich wie gewohnt um 8:15 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt herrscht Stille. Nutze diese besondere Zeit, um zu meditieren, zu reflektieren oder einfach nur zu sein, bevor die Yogastunde um 8:30 Uhr mit ruhigen Atemübungen beginnt. Die Meditation zu Beginn der Stunde wird kurz gehalten, um den Fokus auf das ruhige Atmen und die Asanapraxis zu legen.

Einladung für alle: Diese Praxis steht sowohl unseren treuen Mitgliedern als auch neuen Interessierten offen. Wenn du den Wunsch verspürst, deine Yogapraxis zu vertiefen und eine neue Ebene der inneren Ruhe zu erfahren, bist du herzlich willkommen, dich dieser besonderen Gruppe anzuschließen.

Gemeinsam wollen wir diesen Dezember zu einer Zeit der Stille, der Reflexion und des spirituellen Wachstums machen. Wir freuen uns darauf, diesen besonderen Weg mit dir zu gehen.